MSA Prüfungen 2020 – Freiwilligkeit in der Krise

In Brandenburg sollen die Prüfungen zum Mittleren Schulabschluss, am 13. Mai beginnen. Damit sind in Brandenburg tausende Schüler*innen dazu aufgerufen sich in die Schulen zu begeben und dort ihre schriftlichen Prüfungen abzulegen. Der Landesschülerrat Brandenburg sieht das aus verschiedenen Gründen kritisch. Zum einen fehlt den Schülern wichtige Vorbereitungszeit auf die Prüfungen. Damit ist nicht nur„MSA Prüfungen 2020 – Freiwilligkeit in der Krise“ weiterlesen

Abitur 2020 – aber bitte mit Prüfung!

Die Kultusministerkonferenz (KMK) hat am Mittwoch dem 25.03.2020 bereits bekannt gegeben, dass bundesweit die Abiturprüfungen stattfinden sollen. Wir, der Landesrat der Schülerinnen und Schüler Brandenburgs, sind froh, dass sich die Kultusminister*innen gegen ein Durchschnittsabitur entschieden haben. Im Durchschnittsabitur sehen wir folgende schwerwiegende Probleme: 1. Ein Durchschnittsabitur bietet keinerlei Vergleichbarkeit. Zum einen zwischen den Jahrgängen einer„Abitur 2020 – aber bitte mit Prüfung!“ weiterlesen

Mathe 2017 – Da haben sich die Abiturienten wohl verrechnet

Im Moment stehen für mehr als 10.000 Schülerinnen und Schüler die Abitur-Prüfungen auf dem Stundenplan, so schrieben sie am Mittwoch auch Mathematik.  Die Prüfungsaufgaben hatten es in sich, da seit diesem Schuljahr die meisten, für Bildung zuständigen Ministerien der Länder, die Aufgaben aus einem gemeinsamen Aufgabenpool nehmen, deren Niveau orientiert sich an allen Ländern –„Mathe 2017 – Da haben sich die Abiturienten wohl verrechnet“ weiterlesen